Go Back

Cruffins mit Vanillecreme und Heidelbeeren

Sophia Frey
Zubereitungszeit 2 Stdn. 30 Min.
Gericht Kleinigkeit
Portionen 6

Equipment

  • Muffinblech

Zutaten
  

  • 300 Gramm Mehl
  • 3 EL Zucker
  • 1 1/2 TL Trockenhefe
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 175 ml Milch
  • 200 Gramm Butter

Vanillecreme

  • ! Pck Vanillepuddingpulver
  • 70 Gramm Zucker
  • 500 ml Milch
  • 125 Gramm weiche Butter

Heidelbeersauce

  • 100 Gramm Heidelbeeren
  • 40 Gramm Zucker
  • 1 TL Speisestärke
  • 100 + 40 Gramm Wasser

Anleitungen
 

  • Zuerst wird die Vanillecreme zubereitet. Hierfür wird aus dem Puddingpulver, dem Zucker und der Milch ein Pudding gehockt, diesen sofort nach dem Kochen mit Frischhaltefolie bedecken und auskühlen lassen
  • Danach wird der Cruffinsteig hergestellt. Mehl, Hefe, Zucker und Vanillezucker mischen. Milch mit 50 Gramm der Butter erwärmen, zur Mehlmischung geben und 5 Minuten zu einem elastischen Teig kneten und 1 Stunde an einem warmen Ort auf die doppelte Größe gehen lassen.
  • Danach den Teig in drei gleichgroße Portionen teilen.
  • Jedes Teigdrittel zu einem 40*15 cm großen Teigrechteck ausrollen und mit je 50 g weicher Butter bestreichen. Von der Längsseite fest zu einer Rolle aufrollen. Die entstandene Rolle längs halbieren.
  • Das Muffinsblech fetten. Jede Teigrolle mit der Schnittfläche nach innen zu einer festen Schnecke aufrollen und in jeweils ein Muffinförmchen drücken.
    Im Ofen bei 200 Grad 25 Minuten backen und auskühlen lassen.
  • Als nächstes wird die Heidelbeersauce zubereitet. Heidelbeeren, 100 g Wasser und Zucker 5 Minuten köcheln lassen. Speistestärke mit restlichem Wasser anrühren und die Heidelbeeren damit binden und auskühlen lassen.
  • Für die Vanillecreme die Butter 5 Minuten cremig aufschlagen, danach esslöffelweise den erkalteten Pudding unterrühren.
  • Die Cruffins jeweils in der Mitte halbieren, mit der Vanillecreme und der erkalteten Heidelbeersauce servieren