Go Back

Karamell-Schoko-Kekse

Sophia Frey
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Portionen 20

Zutaten
  

  • 225 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Butter
  • 75 Gramm Puderzucker
  • 1 Ei

Karamellcreme

  • 225 Gramm Butter
  • 300 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Sahne
  • 1/2 TL Salz

Dekoration

  • 150 Gramm Zartbitterschokolade
  • Fleur de Sel zum Dekorieren

Anleitungen
 

  • Kleingewürfelte Butter, Zucker und Mehl miteinander mit dem Rührgerät vermengen, bis Brösel entstehen. Ei und eine Prise Salz hinzufügen und kurz vermischen, dann mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten und mindestens 1 Stunde kalt stellen
  • Für die Karamellcreme Butter in Würfel schneiden. Sahne in einem Topf erhitzen, in einer Pfanne den Zucker goldbraun karamellisieren. Sahne peu a peu unter den heißen Karamell rühren, bis sich alles gut vermischt hat und keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Zuletzt das Salz und die Butter in Stückchen schrittweise unter die Masse rühren , nochmals aufkochen lassen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Den gekühlten Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit der Unterseite einer Tasse o.ä. Kreise von ca. 6 cm ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 ° 8-10 Minuten backen, auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • Die Kuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen.
  • Jeweils 1 gehäufter TL Karamellcreme auf einen Keks streichen, danach einen Teelöffel der Kuvertüre darauf verteilen und schlussendlich nach Wunsch mit Fleur de Sel garnieren und trocknen lassen.