Erdbeer Holunder Torte

Hier war es in letzter Zeit ruhig. Sehr ruhig.

Das ist eher weniger coronabedingt, sondern hat einen süßen kleinen Grund : unser drittes Mädchen macht unser Leben um einiges reicher!
Wer nicht an Wunder glaubt, hat noch nie ein neugeborenes Kind in den Armen gehalten.
Da hält wirklich die Welt für einen Augenblick den Atem an, die Grenzen von gestern und morgen verschwimmen und  es herrscht pure Magie .
Als Eltern schwebt man daher die nächsten Wochen trotz viel weniger Schlaf und Geschrei einfach in anderen Sphären, is klar…

 

Und auch , wenn es Tage gab und gibt, wo ich nur froh bin, wenn alle einigermaßen etwas Anständiges anhaben und ein warmes Mittagessen auf den Tisch steht, überkam mich diese Woche der Gedanke, mal wieder etwas Außergewöhnliches zu machen.

Keine Sorge, ich dachte dabei eher weniger an Tiefseetauchen oder die Besteigung des Himalaja.
Das kommt erst, wenn die Kids flügge werden *g*.

Es sollte etwas Opulentes haben und die Schönheit dieser Saison einfangen.
Es sollte frisch, aber auch ein wenig dekadent sein.
Und was läge da näher als eine Erdbeertorte mit Holundergeschmack ?

 

Das Tolle am Bloggen ist ja, das man drei Hobbies mit einer Klappe schlagen kann: Kochen und Backen, Fotografieren und Schreiben.

Wenig fühlt sich für mich so vergleichbar lebendig und absolut pulsierend an.
Was läge da näher, euch da mit hineinzunehmen ?

Vielleicht springt der Funke ja über und bei euch steht schon bald auch so ein Prachtstück auf dem Tisch.
Denn kaum ein anderer Kuchen ehrt die Königin der Saison, die Erbeere, gebührender als eine prachtvolle Torte !

 

Erdbeer Holunder Torte
Sophia Frey: 
Prep time: 
Cook time: 
Total time: 
 
Zutaten
  • Teig:
  • 250 g weiche Butter
  • 2 pck Vanillezucker
  • 250 g Zucker
  • 8 zimmerwarme Eier
  • 4 Tl Backpulver
  • 450 g Mehl
  • Prise Salz
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Holunderblütensirup
  • Creme:
  • 400 g Sahne
  • 2 Pck Sahnesteif
  • 450 g Mascarpone
  • 6 EL Holunderblütensirup
  • Mark einer Vanilleschote
  • 300 g Erdbeeren
  • 2 Springformen von 20 cm
Zubereitung
  1. Ofen auf 180 g vorheizen
  2. Butter mit Vanillezucker und Zucker sehr cremig schlagen
  3. Eier nacheinander mindestens jeweils 30 Sekunden unterrühren.
  4. Mehl mit Backpulver und Salz mischen, im Wechsel mit der Milch und 6 EL Sirup unterrühren.
  5. Gleichmäßig auf die zwei Backformen verteilen und jeweils ca. 40-45 Minuten backen ( Holzstäbchenprobe), mit dem restlichen Sirup beträufeln und dann komplett erkalten lassen.
  6. Für die Füllung Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
  7. Mascarpone mit Sirup und dem Mark der Schote glatt rühren, die Sahne vorsichtig unterheben.
  8. Erdbeeren bis auf wenige Exemplare für die Deko in Scheiben schneiden, die Böden jeweils halbieren.
  9. Die Böden im Wechsel mit der Creme und den Erdbeerscheiben schichten, mit den restlichen Erdbeeren dekorieren und servieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Rate this recipe: